Rezept Sojakeim Omletts

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sojakeim-Omletts

Sojakeim-Omletts

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15368
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4111 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
8  Eier; 6 bis 8
5 El. Mehl
2 El. Fischsauce
2 El. Sojasauce
1 El. Feingehackter Ingwer
1 El. Feingehackter Knoblauch
300 g Sojakeime
2  Fruehlingszwiebeln
2 El. Oel
- - Getrocknete Chilis
- - Piment; zerstossen
- - Kreuzkuemmel; gemahlen
- - Chinesischer Schnittlauch
- - Fruehlingszwiebeln
- - Basilikum; thailaendischer
- - Koriandergruen
- - Lauch; feine Ringe
- - Bohnen; geschnibbelte
- - Zucchini; gehobelt
Zubereitung des Kochrezept Sojakeim-Omletts:

Rezept - Sojakeim-Omletts
-- Martina Meuth -- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Die Eier gruendlich mit dem Mehl verquirlen. Mit Fischsauce, Sojasauce, Ingwer und Knoblauch wuerzen. Kurz bevor die Omeletts zubereitet werden, die Sojakeime und die in feine Ringe geschnittenen Fruehlingszwiebeln einruehren. Zum Braten die Pfanne oder Bratplatte mit Oel einpinseln. Jeweils eine kleine Kelle Teig mitsamt Gemuese versteht sich, daraufsetzen und rund verstreichen. Auf beiden Seiten rasch goldbraun raten. Dazu gibt es natuerlich verschiedene Dips und Saucen. Von der fertigen Chilisauce aus der Flasche bis zu einer Auswahl selbstgemachter Saucen. Variationen: Die Eiermischung laesst sich natuerlich auch kraeftiger wuerzen, mit zerkruemelten, getrockneten Chilis schaerfen und mit zerstossenem Piment oder gemahlenem Kreuzkuemmel abschmecken. Als Gemuese laesst sich alles moegliche einbetten, von Kraeutern (chinesischer Schnittlauch, Fruehlingszwiebeln, Basilikum oder Koriandergruen) bis zu Gemuese (feine Lauchringe, geschnibbelte Bohnen oder gehobelte Zucchini). * Quelle: ** Gepostet von K.-h. Boller Date: 24 Apr 1995 Stichworte: Snack, Vorspeise, Gemuese, Thailand, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 12449 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6516 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9296 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |