Rezept Sogliola alla fiorentina (Seezunge mit Spinat Toscana)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sogliola alla fiorentina (Seezunge mit Spinat - Toscana)

Sogliola alla fiorentina (Seezunge mit Spinat - Toscana)

Kategorie - Edelfisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20025
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6539 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Seezungen (je 500gr)
750 g Blattspinat
1/2  Zitrone (Saft)
2  Knoblauchzehen
2 El. Weisswein (trocken)
2 El. Butter
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 klein. Zwiebel
1 Tl. fr. Thymianblaetter.(o.1/2getr
2 El. Butter
1/4 l Milch
200 g Sahne
2  Eigelb
3 El. frisch gerieb. Parmesan
1 El. Mehl (gehaeuft)
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Sogliola alla fiorentina (Seezunge mit Spinat - Toscana):

Rezept - Sogliola alla fiorentina (Seezunge mit Spinat - Toscana)
Die Seezunge entweder vom Fischhaendler fertig vorbereiten lassen oder selbst filetieren. Die insgesamt 8 Seezungenfilets leicht salzen und pfeffern, mit dem Saft von 1/2 Zitrone betraeufeln. Blattspinat verlesen u. gruendlich waschen. Mit 2 Essl. Weisswein, Salz und Pfeffer in einen Topf geben, erhitzen. 2 Knoblauchzehe dazupressen. Topf zudecken und der Spinat zusammenfallen lassen. Fuer die Sauce 1 kleine Zwiebel sehr fein hacken, in 1 El Butter glasig duensten. 1 TL Thymianblaettchen einstreuen. 1/4 l Milch angiessen, salzen und pfeffern. Kurz aufkochen, dann etwa 5 Min. ziehen lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. In einem Topf 1 El Butter schmelzen, 1 El Mehl einstreuen, unter Ruehren anschwitzen. Thymianmilch und 200 g Sahne angiessen, unter Ruehren cremig einkoecheln. Sauce vom Herd nehmen, 2 Eigelb und 3 El frisch geriebenen Parmesan unterruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Eine feuerfeste Form mit 1/2 El Butter bestreichen. 4 Seezungenfilets hineinlegen, Spinat darueber verteilen, die restlichen 4 Fischfilets darauf legen. Mit der Sauce uebergiessen, restliche Butter in Floeckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (Elekt: 200 Grad/Umluft 180 Grad/Gas: Stufe 3) 12-15 Min garen. Auf vorgewaermte Teller verteilen, nach Wunsch mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen und servieren. Zubereitungszeit ca. 1 Std. * Quelle: aus: "Die echte italienische Kueche"(Verlag:GU) erfasst von Tine Meierhoff ** Gepostet von Rene Gagnaux Stichworte: Edelfisch, Gemuese, Gratin, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331860 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 7035 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 7227 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |