Rezept Sobanudeln mit Entenbrust

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sobanudeln mit Entenbrust

Sobanudeln mit Entenbrust

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7650
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4201 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majorantee !
Gegen Gedächnisschwäche und Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Sobanudeln (Buchweizennudeln)
- - Salz
1  Entenbrustfilet (ca. 300 g)
1 Bd. zarte Fruehlingszwiebeln
3/4 l Dashi-Bruehe (aus Instant -Dashi zubereitet) 4 El. japanische Sojasauce
- - Zucker
- - jap. Pfeffer (oder
- - grob gemahlener schwarzer Pfeffer)
Zubereitung des Kochrezept Sobanudeln mit Entenbrust:

Rezept - Sobanudeln mit Entenbrust
Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und bissfest garen (ca. 7 - 8 Minuten). Unter kalten Wasser abkuehlen. Inzwischen das Fett von der Entenbrust abschneiden, in einer Pfanne bei milder Hitze auslassen. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in 4-5 cm lange Stuecke schneiden, im Entenfett kurz anbraten. Die Bruehe zubereiten, mit Sojasauce und Zucker wuerzen. Das Entenbrustfilet in duenne Scheiben schneiden, mit den Zwiebeln und den Nudeln in die Bruehe geben. 3-4 Minuten koecheln lassen. Zum Servieren mit etwas Pfeffer bestreuen. ** christa@germany.uucp From: Zotty@popp.ins.de (Christa Keil) Stichworte: News, Japanisch, Nudeln, Sobanudeln, Entenbrust, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 10113 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 42431 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 32235 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |