Rezept Soba jap. Buchweizennudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Soba - jap. Buchweizennudeln

Soba - jap. Buchweizennudeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10813
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9099 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Soba - jap. Buchweizennudeln:

Rezept - Soba - jap. Buchweizennudeln
400.00 g Soba 2.50 Tas. Dashi 0.50 Tas. Soyasauce 4.00 ts Sake 1.00 ts Zucker Soba sind japanische Buchweizennudeln, die wie eckige Spaghetti aussehen. Man bekommt sie in den meisten Asienlaeden. Der Vorteil der Nudeln ist die kurze Garzeit, sie muessen nur etwa 4-6 Minuten ins kochende Wasser. Aus den anderen Zutaten macht man eine Sauce, die in kleinen Schaelchen auf die Esser verteilt wird. Jeder nimmt sich nun beliebig viele Nudeln in seine Schale und schluerft diese dann auf. Dashi ist eine Art japanische Fertigbruehe, die man pulverisiert in kleinen Tuetchen bekommt. Sie kann auch aus Fischflocken durch Aufkochen mit Wasser hergestellt werden. Soba koennen warm als auch kalt gegessen werden. * Quelle: ein freiburger VHS-Kochkurs von Naoichiro Hirashima ** Gepostet von Norbert Reuter Date: Mon, 29 Aug 1994 Stichworte: Kalt, Nudeln, Japan, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6428 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 6902 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 11298 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |