Rezept Soba jap. Buchweizennudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Soba - jap. Buchweizennudeln

Soba - jap. Buchweizennudeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10813
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8894 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Soba - jap. Buchweizennudeln:

Rezept - Soba - jap. Buchweizennudeln
400.00 g Soba 2.50 Tas. Dashi 0.50 Tas. Soyasauce 4.00 ts Sake 1.00 ts Zucker Soba sind japanische Buchweizennudeln, die wie eckige Spaghetti aussehen. Man bekommt sie in den meisten Asienlaeden. Der Vorteil der Nudeln ist die kurze Garzeit, sie muessen nur etwa 4-6 Minuten ins kochende Wasser. Aus den anderen Zutaten macht man eine Sauce, die in kleinen Schaelchen auf die Esser verteilt wird. Jeder nimmt sich nun beliebig viele Nudeln in seine Schale und schluerft diese dann auf. Dashi ist eine Art japanische Fertigbruehe, die man pulverisiert in kleinen Tuetchen bekommt. Sie kann auch aus Fischflocken durch Aufkochen mit Wasser hergestellt werden. Soba koennen warm als auch kalt gegessen werden. * Quelle: ein freiburger VHS-Kochkurs von Naoichiro Hirashima ** Gepostet von Norbert Reuter Date: Mon, 29 Aug 1994 Stichworte: Kalt, Nudeln, Japan, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 2884 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 6329 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 15215 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |