Rezept Smoked Beans My Way

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Smoked Beans - My Way

Smoked Beans - My Way

Kategorie - Eintopf, Huelsenfr., Bohnen, Pute, Amerika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26779
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3495 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
2 El. Oel
2 Tas. Wachtelbohnen
250 g geraeucherte Putenbrust
1 1/2 l Huehnerbruehe
2 Tl. Oregano
5 Tl. Louisiana Hot Sauce; oder
- - Tabasco
Zubereitung des Kochrezept Smoked Beans - My Way:

Rezept - Smoked Beans - My Way
Die Bohnen ueber Nacht einweichen. Einweichwasser wegschuetten (oder zur Zubereitung von Instant-Huehnerbruehe verwenden). Die Zwiebeln schaelen und hacken. Das Putenfleisch in Wuerfel von ca. 1,5 cm schneiden. Oel in einem Schnellkochtopf erhitzen, Zwiebel darin anduensten, dabei 1 TL Oregano zugeben. Wenn die Zwiebelwuerfel glasig werden, Putenwuerfel zugeben und kurz mitbraten. Bohnen und restlichen Oregano zufuegen, mit Huehnerbruehe abloeschen und die Chilisauce einruehren. Schnellkochtopf schliessen und auf Stufe 2 20 Minuten kochen lassen. Schmeckt aufgewaermt am besten. Nach Wunsch mit Chilisauce abschmecken. Nach einem Rezept aus: Bob Young / Al Stankus: Jazz Cooks. Die Groessen des Jazz und ihre Lieblingsrezepte. ISBN 3855025657 modifiziert & getippt von Petra Hildebrandt :Fingerprint: 21230743,1011089751,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6996 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 6170 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15284 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |