Rezept Slowenische Pilzsuppe (Corba od pecurki sa krompirom)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Slowenische Pilzsuppe (Corba od pecurki sa krompirom)

Slowenische Pilzsuppe (Corba od pecurki sa krompirom)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10812
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7656 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Pilze
1 1/2  Zwiebeln oder
4  Knoblauchzehen
- - Petersilie
3 El. Olivenoel
350 g Kartoffeln
3  Tomaten
- - Fleischbruehe; oder Gemuesebruehe; nach Belieben
10 g Mehl
1/4 l Saure Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Slowenische Pilzsuppe (Corba od pecurki sa krompirom):

Rezept - Slowenische Pilzsuppe (Corba od pecurki sa krompirom)
Die Pilze saeubern und in duenne Scheiben schneiden, mit geschnittener Zwiebel (oder gehacktem Knoblauch) und feingewiegter Petersilie in heissem Oel anroesten. Nach 10 Minuten gewuerfelte Kartoffeln, nach weiteren 10 Minuten in Scheiben geschnittene Tomaten hinzufuegen. Alles garen, dabei nach Belieben mit Fleisch- oder Gemuesebruehe auffuellen. Kalt angeruehrtes Mehl dazugeben, 10 Minuten durchkochen. Die Suppe mit Sahne verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. * Quelle: Roland Goeoeck, Die buergerliche rustikale Kueche der Laender Europas. Heyne, 1984 ISBN 3-453-40379-7 ** Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62 Stichworte: Suppe, Eintopf, Pilz, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 93550 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29433 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58581 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |