Rezept Sizilianisches Kaninchenragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sizilianisches Kaninchenragout

Sizilianisches Kaninchenragout

Kategorie - Wild, Haarwild, Kaninchen, Sizilien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26119
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4154 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Junges, zartes Kaninchen
- - Olivenoel
2  Knoblauchzehen
3  Karotten
100 g Gruene Oliven
Zubereitung des Kochrezept Sizilianisches Kaninchenragout:

Rezept - Sizilianisches Kaninchenragout
0.3333 Scharfe Pfefferschote 1 Zweiglein Pfefferminz 2 Zitronen; ausgepresst 2 dl Wein; Rot oder Weiss Salz MMMMM------------------NACH EINEM SCHRIFTSTUECK VON------------------- -- Alice Vollenweider -- MM von Rene Gagnaux Es ist ein uraltes Familienrezept. Es schmeckt so besonders zart und fein, weil man das Kaninchenfleisch nicht, wie sonst allgemein ueblich, kraeftig anbraet, sondern nur leicht im Oel durchziehen laesst. Das Kaninchen schneidet man in Portionenstuecke, die gut gewaschen und abgetrocknet werden. Dann gibt man sie in einen Kochtopf und laesst auf kleinem Feuer einen Teil des Wassers, das im Kaninchenfleisch enthalten ist, verdampfen. Darauf giesst man ein wenig Olivenoel in den Topf und laesst das Fleisch darin durchziehen, ohne es anzubraeunen. Nun salzt man und fuegt den Knoblauch, die in feine Staebchen geschnittenen Karotten, die Oliven, die Pfefferminzblaetter, die Pfefferschote, den Zitronensaft und das Wein bei und laesst alles auf kleinem Feuer 1 1/4 Stunden zugedeckt schmoren. Wenn sich das Fleisch an den Knochen zurueckzieht, ist es gar. Man gibt die Kaninchenstuecke in eine Platte und serviert dazu die koestliche Sauce mit den Oliven und den Karotten in einer Sauciere. Man soll dieses Kaninchenragout nicht ganz heiss essen; denn auch in Sizilien gilt die Weisheit der mediterranen Kueche, dass die Hitze stoert und der Reichtum eines Aroma sich nur entwickeln kann, wenn man ein Gericht abkuehlen laesst. :Fingerprint: 21224547,101318697,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140486 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7739 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10396 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |