Rezept Sizilianischer Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sizilianischer Auflauf

Sizilianischer Auflauf

Kategorie - Auflauf, Gemuese, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29428
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2910 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Zucchini
- - Salz
500 g Sahnequark
2  Eigelb
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
1 Prise Muskatnuss
250 ml Tomatensauce, fertige Sauce
- - Olivenoel zum Ausbacken
40 g Butter
50 g Parmesankaese, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Sizilianischer Auflauf:

Rezept - Sizilianischer Auflauf
Zucchini waschen, putzen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Das Gemuese lagenweise in ein Sieb geben, leicht salzen und abtropfen lassen. Den Quark mit Eigelb, Salz und Gewuerzen glattruehren. Die Tomatensauce erhitzen. Zucchinischeiben auf Kuechenkrepp trocknen. Genuegend Olivenoel in einen Topf geben, um die Zucchini schwimmend ausbacken zu koennen. Gebackene Zucchinischeiben auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Eine Auflaufform mit der Haelfte der Butter ausstreichen. Abwechselnd Zucchini, Quark und Tomatensauce einfuellen. Zuletzt sollte etwas Tomatensauce sein. Darueber den Parmesankaese streuen und die restliche Butter in Floeckchen daraufgeben. Den Auflauf im auf 250 Grad vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 7-8 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 26476 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31854 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72773 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |