Rezept Silvestersuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Silvestersuppe

Silvestersuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20518
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5338 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Rindfleisch; mager
1 Bd. Suppengruen
- - Salz
1 Tl. schwarze Pfefferkoerner
1  Lorbeerblatt
- - Muskat
1 Dos. Tomatencremesuppe
4  Kartoffeln
1  Tas. Rotwein
1/2 Tl. Basilikum
1 Tl. Edelsuess Paprika
- - Cayennepfeffer
5 klein. Zwiebel
6  Knoblauchzehen
1/2 Dos. Champignons
1/2  Tube Tomatenmark
- - Tabasco
Zubereitung des Kochrezept Silvestersuppe:

Rezept - Silvestersuppe
Kartoffeln kochen. Rindfleisch mit dem kleingeschnittenen Suppengruen, Salz, Pfefferkoernern, Lorbeerblatt und Muskat kochen, bis das Fleisch gar ist. Fleisch heraushe- ben, Lorbeerblatt und Pfefferkoerner entfernen, Suppe durch ein Sieb geben, wieder in den Topf fuellen, die Tomatencremesuppe und die puerierten Kartof- feln unterruehren, den Rotwein dazugeben, mit Basilikum, Paprika und etwas Cayennepfeffer wuerzen. Die in Ringe geschnittenen Zwiebeln, den gehackten Knoblauch und die Cham- pignons in etwas Butter duensten. In die Suppe geben, Tomatenmark unterrueh- ren; alles bei geringer Hitze 8 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss mit Ta- basco abschmecken. * Quelle: Selbstversuchsreihe :) Erfasst: Inge H.-Euringer Stichworte: Suppe, Rindfleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7242 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 8997 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6171 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |