Rezept Sild Happen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sild-Happen

Sild-Happen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4955 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spritzbeutel-Ersatz !
Wenn Sie Ihre Torte verzieren wollen und haben keine Spritzbeutel zur Hand, stellen Sie sich eine Tüte aus zusammengerolltem Pergamentpapier her. Die Spritze je nach gewünschtem Muster ein- bzw. abschneiden und die Glasur- oder Gussmasse einfüllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  säuerliche Apfel
- - Saft einer Zitrone
100 g Feldsalat
1  rote Zwiebel
1 Bd. Dill
200 g würzig eingelegter Sild
- - (kleine Heringe)
150 g saure Sahne
- - grob geschroteter schwarzer Pfeffer
- - Salz
1 Kart. runde Pumpernickelscheiben (250 g)
Zubereitung des Kochrezept Sild-Happen:

Rezept - Sild-Happen
1. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und die Äpfel in sehr dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft sparsam beträufeln, damit sie nicht braun werden. Vom Feldsalat die Würzelchen abschneiden, die Blättchen waschen und das Wasser sehr gründlich abtropfen lassen (am besten in der Salatschleuder). 2. Die Zwiebel schälen und in sehr dünne Ringe schneiden. Dill abbrausen, das Wasser abschütten und das Grün fein hacken. Sild abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Saure Sahne mit Pfeffer und Dill verrühren, leicht salzen und auf den Pumpernickelscheiben verteilen. Dann auf jedem Scheibchen erst Apfelspalte, dann Feldsalatblättchen, Sildstücke und Zwiebelringe anrichten. Die Sild-Happen zum Servieren auf einer Platte arrangieren. Tip: Sild wird in unterschiedlichen Zubereitungen mit verschiedenen Gewürzen angeboten, so daß sich ganz einfach verschiedene Happen damit zubereiten lassen. Schön sieht es aus, wenn die kleinen Appetitmacher mit Radieschen, Cornichons und roten Zwiebelachteln garniert auf einem Tablett serviert werden. Halten Sie es wie die Skandinavier und reichen Sie dazu einen eiskalten Aquavit. Doch es darf auch ein kühles Bier aus deutschen Landen sein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 8116 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 7535 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 25391 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |