Rezept Sikotakja ladorighani i tighantia

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sikotakja ladorighani i tighantia

Sikotakja ladorighani i tighantia

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3112
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2373 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Lammleber (ersatzweise Kalbsleber)
6 El. Olivenöl
1 Tl. Salz
2  Msp. Pfeffer, weiß
2  Zitronen, Saft von
2 El. Basilikum, frisches, feingeschnittenes
1/2 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Sikotakja ladorighani i tighantia:

Rezept - Sikotakja ladorighani i tighantia
Die Leber waschen, trockentupfen, häuten und in etwa 3 cm große Würfel schneiden, dabei alle groben Stränge entfernen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Leberwürfel darin auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 unter Wenden 3 Min. braten. Die Leber salzen und pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und das Basilikum darüber streuen. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein schneiden. Die gebratene Leber mit der Petersilie bestreuen. Dazu schmecken ein griechischer Bauernsalat und knuspriges Brot. 150 g Eiweiß, 89 g Fett, 17 g Kohlenhydrate, 6561 kJ, 1566 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 20265 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4704 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8262 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |