Rezept Signore Nudelli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Signore Nudelli

Signore Nudelli

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24492
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3088 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Tk-Blattspinat
2  Salz
500 g Spiralnudeln
500 ml Milch
8  Eier
- - Muskat
- - Salz
8  Fleischwurst
2  Butter
1/2  Rote Paprikaschote
1/2  Grüne Paprikaschote
8  klein. Gewürzgurken
8  Öl
8  Salatgurke
- - Tomatenketchup
4  Spargelstangen
Zubereitung des Kochrezept Signore Nudelli:

Rezept - Signore Nudelli
Nimm zuerst den Spinat zum Auftauen aus dem Eisfach. Erhitze viel Wasser, bis es kocht. Gib das Salz und die Nudeln dazu und gare sie ca.10 Min. Inzwischen verquirle Milch und Eier in einer Schüssel. Würze sie mit Salz und Muskat. Aus den Wurstscheiben stichst Du Herzchen oder andere Formen aus. Giess die Nudeln in ein Sieb ab und mische sie mit den verquirlten Eiern. Dünste dann den Spinat 5-10 Min. in heißer Butter. Entkerne die Paprika und wasche sie. Teile sie in Streifen. Die Gewürzgurken schneidest Du der länge nach mehrmals ein und fächerst sie auf. Brate zuerst einen Teil der Nudeln in heißem Öl (pro Portion 2 Tb Öl nehmen), bis das Ei fest ist. Lass sie auf einen Teller gleiten, und brate nach und nach die restlichen Nudeln. Lege mit Spinat, Gurkenscheiben, Ketchup-Klecksen, Wurstherzen, Spargelstangen, Paprikastreifen und Gurkenfächern Gesichter auf die Nudelkuchen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 12232 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 58213 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11740 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |