Rezept Signore Nudelli

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Signore Nudelli

Signore Nudelli

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24492
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2097 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Tk-Blattspinat
2  Salz
500 g Spiralnudeln
500 ml Milch
8  Eier
- - Muskat
- - Salz
8  Fleischwurst
2  Butter
1/2  Rote Paprikaschote
1/2  Grüne Paprikaschote
8  klein. Gewürzgurken
8  Öl
8  Salatgurke
- - Tomatenketchup
4  Spargelstangen
Zubereitung des Kochrezept Signore Nudelli:

Rezept - Signore Nudelli
Nimm zuerst den Spinat zum Auftauen aus dem Eisfach. Erhitze viel Wasser, bis es kocht. Gib das Salz und die Nudeln dazu und gare sie ca.10 Min. Inzwischen verquirle Milch und Eier in einer Schüssel. Würze sie mit Salz und Muskat. Aus den Wurstscheiben stichst Du Herzchen oder andere Formen aus. Giess die Nudeln in ein Sieb ab und mische sie mit den verquirlten Eiern. Dünste dann den Spinat 5-10 Min. in heißer Butter. Entkerne die Paprika und wasche sie. Teile sie in Streifen. Die Gewürzgurken schneidest Du der länge nach mehrmals ein und fächerst sie auf. Brate zuerst einen Teil der Nudeln in heißem Öl (pro Portion 2 Tb Öl nehmen), bis das Ei fest ist. Lass sie auf einen Teller gleiten, und brate nach und nach die restlichen Nudeln. Lege mit Spinat, Gurkenscheiben, Ketchup-Klecksen, Wurstherzen, Spargelstangen, Paprikastreifen und Gurkenfächern Gesichter auf die Nudelkuchen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 18945 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 12436 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 10693 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |