Rezept Siegerländer Bäckel (salzig)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Siegerländer Bäckel (salzig)

Siegerländer Bäckel (salzig)

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3111
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6785 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Mehl
600 g Pellkartoffeln, gerieben oder gestampft
1  Würfel Hefe (40 g)
1/8 l Milch (etwa)
3  Eier
1 1/2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Siegerländer Bäckel (salzig):

Rezept - Siegerländer Bäckel (salzig)
Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig bereiten, im Backofen 10 Minuten bei 50°C und 20 bis 30 Minuten bei 0 gehen lassen. Teig zu einem Brotlaib formen, auf ein gerettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech legen und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Oberseite mit einem scharfen Messer mehrmals diagonal etwa 1 cm tief einschneiden und Backblech in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200°C / 55 bis 60 Minuten, 10 Minuten 0.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 23932 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Der Hecht im Karpfenteich oder auf dem TellerDer Hecht im Karpfenteich oder auf dem Teller
Der europäische Hecht (Esox lucius) ist ein Süßwasserfisch, der aber auch in brackigen Gewässern überleben kann.
Thema 5354 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5225 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |