Rezept Shrimps Creole

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Shrimps Creole

Shrimps Creole

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13675
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4160 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaki !
Kaki-Frucht , gegen Nieren und Leberleiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Tomaten
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
50 g Stangensellerie
1  gruene Paprikaschote
1  gelbe Paprikaschote
4 El. Oel
- - Salz
1/2 Tl. Zucker
1  Lorbeerblatt
2 El. gehackte Sellerieblaetter
1  Zweig Thymian
2 klein. Chilis
750 g Garnelen
Zubereitung des Kochrezept Shrimps Creole:

Rezept - Shrimps Creole
Tomaten ueberbruehen, enthaeuten und kleinschneiden. Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Paprika wuerfeln und in Oel anschwitzen. Wuerzen und 20 min. simmern lassen. Chilischoten halbieren, Samenkoernchen entfernen, kleinhacken und vorsichtig dosiert zugeben. Immer wieder die Schaerfe testen. Die Garnelen zugeben und 5 min. mitkoecheln. Passt zu Reis oder Nudeln. * Quelle: Eckart Witzigmann: Shrimps, Hummer und Langusten, Teubner-Edition veroeffentlicht in Illustrierte Wochenzeitung (iwz) Nr. 50 vom 17. Dezember 1994. ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Sat, 31 Dec 1994

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95140 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24180 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18488 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |