Rezept Shichimi togarashi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Shichimi togarashi

Shichimi togarashi

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23846
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6792 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 El. Weisse Sesamsamen
3 El. Japanischer Pfeffer; Sansho
1 El. Getrockneten Seetangs kleine Stücke, in Japan nori genannt
3 El. Getrocknete Mandarinensc
4 El. Chilipulver; Togarashi
1 El. Schwarzer Sesamsamen
1 El. Mohnsamen
- - Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Shichimi togarashi:

Rezept - Shichimi togarashi
Jill Norman: Diese beliebte japanische Gewuerzmischung laesst sich mit Sieben-Gewuerze-Mischung uebersetzen. Sie wird in der Kueche und als Tischgewuerz zum Wuerzen von Suppe, Nudeln und gebratenem Fleisch gebraucht. Die Anteile sind verschieden. Das Aroma gleicht dem getrockneter Mandarinenschalen mit einem Hauch von Jod, der vom Seetang kommt. Der Geschmack wird ein Stueck weit vom Chili beherrscht. Die Struktur ist koernig. Manchmal werden die Mohnsamen durch Rapssamen ersetzt. Die weissen Sesamsamen und das Sansho grob mahlen. Tang, Mandarinenschale hinzufuegen und kurz mahlen. Die uebrigen Gewuerze hineingeben und gut vermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 9960 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8556 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12317 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |