Rezept Sherrysauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sherrysauce

Sherrysauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1527
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7976 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
0.5 dl Weißwein
0.25 dl Sherry
0.25 dl trockener Vermouth
1 dl Fisch-, Gemüse- oder Geflügelfond
1.5 dl Rahm
- - Salz
- - ein Hauch Cayenne
- - eine Spur Curry
40 g kalte Butter
- - Butter
- - Schalottenbrunoise
- - Safran
0.5 dl weißer Porto
0.5 dl Weißwein
1 dl weißer Fond
1.5 dl Rahm
40 g kalte Butter
Zubereitung des Kochrezept Sherrysauce:

Rezept - Sherrysauce
Variante 1: Weißwein, Sherry, Vermouth und Fond auf ca. 0,75 dl reduzieren, Rahm zufügen, vorsichtig würzen und die kalte Butter in kleinen Mengen einschwenken, evtl. das Aroma mit einigen Tropfen Zitronensaft abrunden. (Evtl. vorhandenen Bratensatz mit Weißwein u.a. ablösen und dann reduzieren.) Variante 2: In Butter Schalottenbrunoise anziehen, eine Prise Safran zufügen und mit Porto, Weißwein und Fond ablöschen, reduzieren, mit Rahm auffüllen und mit der kalten Butter binden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 7911 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4973 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4372 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |