Rezept Sherry Flip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sherry Flip

Sherry Flip

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7638
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2313 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 cl Sherry Medium
1 cl Cognac
1 cl Zuckersirup
2 cl Sahne
1  Eigelb
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Sherry Flip:

Rezept - Sherry Flip
Die Zutaten im Shaker mit Eiswuerfeln kurz und gut schuetteln und in ein Flipglas oder einen Sektkelch abseihen. Mit etwas Muskat bestreuen. * Nicolai Leymann Mail nicolai@prz.tu-berlin.de von ftp.prz.tu-berlin.de Stichworte: Drinks, Alkoholisch, Getraenke

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4814 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 10913 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11096 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |