Rezept SHEPHARD'S PIE VARIANTE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SHEPHARD'S PIE - VARIANTE

SHEPHARD'S PIE - VARIANTE

Kategorie - Fleisch, Lamm, Hackfleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25938
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5424 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Oel
450  Rinder- oder Lammhackfleisch
1 gross. Zwiebel
50 g Champignons
2  Moehren
1  Lorbeerblatt
2 El. Mehl
1 El. Tomatenpueree
700 g Mehlig kochende Kartoffeln
200 ml Fleischbruehe
- - Salz, Pfeffer
25 g Butter
- - Milch
50 g Geriebener Cheddar-Kaese
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept SHEPHARD'S PIE - VARIANTE:

Rezept - SHEPHARD'S PIE - VARIANTE
Zwiebeln hacken, Champignons und Moehren in Scheiben schneiden. Das Hackfleisch in heissem Oel anbraten, Zwiebeln, Moehren, Champignons und Lorbeerblatt zugeben. 8-10 Minuten anbraten. Mehl und Tomatenpueree unterruehren und noch 2 Minuten weiterbraten. Fleischbruehe zugiessen und zum Kochen bringen, zugedeckt etwa 25 Minuten koecheln lassen. Kartoffeln in Salzwasser garen, abgiessen und mit Butter und Milch puerieren. Hackfleisch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblatt entfernen. Eine Auflaufform mit dem Hackfleisch fuellen, mit Kartoffelpueree abdecken, den Kaese darueber streuen. Pie im Ofen 15-20 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4218 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3456 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 6411 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |