Rezept Sesamkartoffeln zu Haehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sesamkartoffeln zu Haehnchen

Sesamkartoffeln zu Haehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20246
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4069 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Haehnchenkeule
- - Salz
- - Pfeffer
10 g Oel
1 Tl. davon (1)
130 g Kartoffeln; geschaelt
1 Tl. Sesam
150 g TK-Spinat
30 g Zwiebel
1 Prise Muskat
Zubereitung des Kochrezept Sesamkartoffeln zu Haehnchen:

Rezept - Sesamkartoffeln zu Haehnchen
Haehnchenkeule mit Salz und Pfeffer einreiben. Oel (1) in einer grossen Pfanne erhitzen. Haehnchenkeule darin ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze braten. Kartoffeln in duenne Scheiben schneiden. Nach ca. 15 Minuten restliches Oel zugeben und die Kartoffelscheiben mitbraten, dabei mit Sesam bestreuen. Spinat in einem Topf auftauen. Zwiebeln fein wuerfeln, zugeben. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. :Pro Person ca. : 400 kcal :Pro Person ca. : 1680 kJoule :Eiweiss : 32 Gramm :Fett : 17 Gramm :Kohlenhydrate : 29 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 35 Minuten * Quelle: 16.10.95 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Diaet, Diabetes, Singles, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31252 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44409 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7815 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |