Rezept Sesam Orangen Taschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sesam-Orangen-Taschen

Sesam-Orangen-Taschen

Kategorie - Suessspeise, Warm, Gebaeck, Sesam Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30080
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2631 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
35 g Sesamsamen, ersatzweise: gemahlener Sesam Takin gibt's im Reformhaus
2 El. Zitronensaft
90 g Mehl
1 Tl. Backpulver
2 Tl. Honig
25 g Walnusskerne
2 El. Orangenmarmelade
20 g Rosinen
2 El. Rosenwasser nach Belieben mehr
2 El. Puderzucker
3 El. warmes Wasser (1) bei Bedarf mehr
- - Mehl zum Ausrollen
- - Eiweiss zum Bestreichen
- - , Fett fuer das Backblech
- - Neue Post 13.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Sesam-Orangen-Taschen:

Rezept - Sesam-Orangen-Taschen
Sesam mahlen und mit Zitronensaft verruehren. Mehl und Backpulver mischen. Mit Sesam, warmen Wasser (1) und der Haelfte des Honigs zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten kalt stellen. Nuesse grob hacken. Mit Marmelade restlichem Honig und Rosinen verruehren. Teig auf etwas Mehl duenn ausrollen. die dreifache Menge, wie oben angegeben, runde Plaetzchen ausstechen ( 7 cm Durchmesser). ca. 1/2 Teeloeffel Fuellung daraufgeben. Plaetzchenrand mit Eiweiss bestreichen. Ueberklappen und am Rand festdruecken. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Noch heiss mit Rosenwasser bestreichen. Mit Puderzucker bestaeuben und servieren. :Pro Person ca. : 270 kcal :Pro Person ca. : 1130 kJoule :Zubereitungs-Z.: 45 Minuten :E-Herd: Grad: 175 :Gas: Stufe: 2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 12801 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6396 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7912 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |