Rezept Serviettenknödel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Serviettenknödel

Serviettenknödel

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1974
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8184 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
70 g Butter
4  Brötchen vom Vortag
3  Tassen Milch
1  Ei
1  zusätzliches Eigelb
1 Sp./Schuss Salz
125 g (bis 150) Mehl
- - frische Kräuter nach eigener Wahl
Zubereitung des Kochrezept Serviettenknödel:

Rezept - Serviettenknödel
1. Die in Würfel geschnittenen Brötchen mit heißer Milch begießen, ziehen lassen. Eier und gehackte Kräuter dazugeben und alles miteinander verrühren. 2. Die Butter zerlassen, unter die Knödelmasse ziehen, leicht salzen. Mit dem Mehl verrühren. Darauf achten, daß der Teig weder zu weich noch zu fest wird. 3. Die Masse als Kloß (oder zur Wurst gerollt) in ein Küchentuch geben, Ende(n) mit einer Schnur schließen. 4. In kochendes Salzwasser legen, ungefähr 30 Minuten garziehen lassen. Rausnehmen, mit einem Faden in Scheiben schneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22228 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14742 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 20075 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |