Rezept Serviettenknoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Serviettenknoedel

Serviettenknoedel

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19678
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9889 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Variante 1 (4 Portionen)
5  leicht entrindete Schneidsemmeln
- - ca. 3/16 l Milch
3  Eidotter
3  Eiklar
60 g Butter
- - Salz
- - Muskat
- - Butter fuer die Serviette
4  Semmeln
1/16 l Milch
200 g wuerfelig geschnittenem Selchfleisch oder
- - Schinken 3 Eiern
120 g Butter
30 g Broeseln
- - Salz
4  Semmeln
30 g Butter
250 g Mehl 2 Eier
- - Milch
- - Salz
10 g Germ (Hefe)
- - und man laesst den Teig
- - in der Waerme 1/4 Stunde aufgehen
- - Variante 1
- - Die Semmelwuerfel mit etwas Butter im Rohr baehen
- - unterlassen), in eine Schuessel geben, mit flues
- - vermischen; Eidotter, Milch, Salz und etwas Muskat
- - ueber die Semmelwuerfel
- - giessen; die Masse zusammendruecken und 1/2 S
- - Zuletzt den steifgeschlagenen Schnee u
- - Die Serviette oder ein weisses Leinentuch mit But
- - (nur so viel Flaeche, wie fuer die Teigrolle notwe
- - Knoedelmasse mit beiden Haenden fest zusammendruec
- - formen (etwa 7 - 8 cm Durchmesser), auf die gebu
- - legen, zusammenrollen (nicht allzu fest, da die Ma
- - Kochens etwas aufgeht) , an den beiden Enden zusam
- - die Rolle in Salzwasser oder - auf Einsatz gelegt
- - bzw. daempfen. Nachdem die Rolle gar gekocht ist,
- - einige Zeit rasten lassen bzw. mit kaltem Wasser a
- - loest sich die Serviette leichter von der Knoedelr
- - Dann nimmt man die Knoedelrolle aus der Servi
- - dickere Scheiben.
- - Als Beilage zu Wildgerichten und Saftflei
- - als eigenes Gericht in einer Schuessel anrichten,
- - Schinken und brauner Butter uebergiessen und mit M
- - Champignonsauce servieren.
Zubereitung des Kochrezept Serviettenknoedel:

Rezept - Serviettenknoedel
* Quelle: Altwiener Kueche aus dem Kochbuch "Das grosse Sacher Kochbuch" ** Gepostet von: Herbert Maringer Stichworte: Beilagen, Knoedel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6550 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8184 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6499 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |