Rezept Serviettenkloß

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Serviettenkloß

Serviettenkloß

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23022
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10771 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Milchbrötchen, alte
4 El. Dosenmilch
4  Eier
1  Zwiebel
60 g Butter
- - Petersilie
- - Salz
- - Muskatnuß
Zubereitung des Kochrezept Serviettenkloß:

Rezept - Serviettenkloß
Zuerst schneidet man die Milchbrötchen in Würfel. In einer Schüssel feuchtet man sie mit der Milch an und gibt die Eier dazu. Zwiebel und Petersilie fein schneiden und in der Butter andämpfen. Dann hinzugeben. Mit Salz und Muskat würzen. Den gut gemischten Teig gibt man in eine große Serviette. Sie muß so zusammengebunden werden, daß noch Platz zum Aufgehen des Teigs bleibt. Dann hängt man den Knödel in einen großen Topf mit kochendem Wasser. Auf der Seite hängen die Zipfel der Serviette heraus. Man deckt einen Deckel darauf. Nach 40 Minuten ist der Knödel fertig. Man nimmt ihn heraus und schneidet ihn in Scheiben auf.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10984 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 46928 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9830 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |