Rezept Serbisches Reisfleisch vom Balkan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Serbisches Reisfleisch vom Balkan

Serbisches Reisfleisch vom Balkan

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13668
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5583 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Schweinefleisch o. Knochen 4 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen(oder auch
- - mehr)
4 El. Oel
3 El. Tomatenmark
3/4 l Fleischbruehe
2 Tl. gerebelter Thymian
1 El. Paprikapulver
- - Salz
- - Pfeffer
2  Paprikaschoten
1  Chilischote
3  Tomaten
1 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Serbisches Reisfleisch vom Balkan:

Rezept - Serbisches Reisfleisch vom Balkan
Fleisch in Stuecke schneiden. Zwiebeln Wuerfeln, Knobi feinhacken. Oel erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Herunterschalten und bei mittlerer Hitze Zwiebeln und Knobi mitduensten. Tomatenmark und Bruehe hinzufuegen. Mit Thymian, Paprika, Pfeffer und Salz wuerzen und ca. 30 min. garen. Reis waschen und abtropfen lassen, Paprika-und Chilischoten waschen und in kleine Wuerfel schneiden. Tomaten ueberbruehen und enthaeuten dann vierteln (bei Bedarf auch entkernen). Diese Zutaten mit dem Fleisch vermischen. Ca. 30 min. garen, bis der Reis die Fluessigkeit aufgenommen hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen. ** Gepostet von Thomas Spatz Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Reisgerichte, Schweinefleisch, Fleischgerichte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 8159 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 5979 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 7036 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |