Rezept Serbisches Reisfleisch I (Djuvec, einfach)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Serbisches Reisfleisch I (Djuvec, einfach)

Serbisches Reisfleisch I (Djuvec, einfach)

Kategorie - Reis, Fleisch, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30122
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13415 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Reis
1  Zwiebel
3  Paprikaschoten
3 El. Olivenoel
1/2 l Wasser
4 klein. Tomaten
375 g Schweinefleisch
30 g Schweineschmalz
1 klein. Knoblauchzehe
1 Tl. Rosenpaprika
- - Salz
1/8 l Sauerrahm oder
- - Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Serbisches Reisfleisch I (Djuvec, einfach):

Rezept - Serbisches Reisfleisch I (Djuvec, einfach)
Der mit einem Tuch abgeriebene Reis wird mit der feingehackten Zwiebel und den entkernten, streifig geschnittenen Paprikaschoten in dem heissen Oel hellgelb geroestet und mit dem heissen Wasser aufgegossen. Fuegen Sie die abgezogenen, geviertelten Tomaten hinzu und kochen Sie Reis und Gemuese in etwa 20 min weich. Das Fleisch wird in Wuerfel geschnitten und mit der gehackten Knoblauchzehe in dem Fett kurz durchgebraten. Streuen Sie Paprika darueber, giessen sie mit heissem Wasser auf und lassen Sie das Fleisch zugedeckt weich duensten. Reis und Fleisch werden miteinander vermischt und mit Salz abgeschmeckt. Sie koennen saure Sahne unter den Reis mixen oder das Fleisch mit etwas Rotwein gar duensten. Auch mit Huehnerfleisch laesst sich nach dem gleichen Rezept ein ausgezeichnetes Reisfleisch zubereiten. Besonders gut gelingt das serbische Reisfleisch, wenn es zugedeckt im Ofen gart.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 22099 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 10092 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 10500 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |