Rezept Serbisches Huhn im Speckmantel (Pile peceno u slanini)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Serbisches Huhn im Speckmantel (Pile peceno u slanini)

Serbisches Huhn im Speckmantel (Pile peceno u slanini)

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10804
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5623 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sellerie !
stärkt die männliche potenz, Verdauungsfördernd, reinigt das Blut, beruhigt die Nerven

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Junges Huhn
- - Salz
200 g Raeucherspeck; in duennen Scheiben
2 1/2 El. Oel
1/8 l Sahne
2 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Serbisches Huhn im Speckmantel (Pile peceno u slanini):

Rezept - Serbisches Huhn im Speckmantel (Pile peceno u slanini)
Das Huhn vorbereiten, waschen, trockentupfen und salzen, mit Speckscheiben belegen und diese mit gebruehtem Faden festbinden. Huhn in eine Bratenform legen, mit angewaermtem Oel uebergiessen und im vorgeheizten Backofen braten und garen, dabei zwischendurch mit heissem Wasser oder Fleischbruehe begiessen. Fond mit Sahne und Zitronensaft verfeinern und abschmecken. Das Huhn zerlegen, auf eine vorgewaermte Platte geben und mit Sauce ueberziehen. Die Speckscheiben gesondert reichen oder anderweitig verwenden. * Quelle: Roland Goeoeck, Die buergerliche rustikale Kueche der Laender Europas. Heyne, 1984 ISBN 3-453-40379-7 ** Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62 Stichworte: Gefluegel, Hell, Huhn, Speck, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36450 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4635 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61025 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |