Rezept SERBISCHE TOMATENSAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SERBISCHE TOMATENSAUCE

SERBISCHE TOMATENSAUCE

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28551
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4188 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
65 g Schinkenspeckwürfel
2  Zwiebeln, feingehackt
2  Knoblauchzehen, gehackt
2 El. Olivenöl
750 g Tomaten, zerschnitten
2  Lorbeerblätter
1 Tl. Rosmarin
2  Gewürznelken
2  Pfefferkörner
1 El. Paprika, süss
- - Zitronensaft
- - Zucker
- - Salz
1/2 Tas. Rahm, dick
Zubereitung des Kochrezept SERBISCHE TOMATENSAUCE:

Rezept - SERBISCHE TOMATENSAUCE
Die Schinkenspeckwürfel mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten und die Gewürze dazugeben. Auf kleiner Flamme 10 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb streichen. Mit Zitronensaft, Zucker und Salz nach Geschmack würzen. Den Rahm untermischen. Zu Hammelfleisch, weissen Bohnen, körnig gekochtem Reis oder Nudeln servieren. : von Lilo Aureden, Paul List Verlag :Stichwort : Sauce :Stichwort : Tomaten :Erfasser : Barbara Langer :Erfasst am : 21.10.2000 :Quelle : "Was Männern so gut schmeckt" 2.Teil

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11554 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5443 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 26065 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |