Rezept Senfsüppchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Senfsüppchen

Senfsüppchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5139
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5492 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
375 g Stangensellerie
1  Zwiebel
40 g Butter oder Margarine
40 g Mehl
800 ml Gemüsebrühe (Instant)
200 ml trockener Weißwein
1  Lorbeerblatt
2 El. mittelscharfer Senf
1 El. scharfer Senf
1  B. Creme fraîche, (150 g)
- - Salz
1/2  B. Sahne, (100 g)
- - Muskatnuß, abger.
1/2  Beet Kresse.
Zubereitung des Kochrezept Senfsüppchen:

Rezept - Senfsüppchen
Stangensellerie putzen, waschen und mit dem Schnitzelwerk in Scheiben schneiden. Zwiebel fein wuerfeln. Fett im Topf auf 3 oder Automatik- Kochstelle 12 erhitzen, Zwiebel darin glasig duensten, Mehl anschwitzen, Bruehe und Weisswein unter Ruehren zugiessen. Lorbeerblatt zufuegen und 10-15 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen. 5 Min. vor Ende der Garzeit Stangensellerie zugeben und mitgaren; Lorbeerblatt entfernen. Senf und Creme fraiche in die Suppe ruehren, abschmecken. Sahne steif schlagen. Suppe in tiefen Tellern anrichten. Jeweils einen Klecks Sahne in die Mitte geben. Mit Muskat und Kresse bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12732 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Beeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren FrüchtchenBeeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren Früchtchen
Wer Beeren und Bücher liebt, für den gibt es ein prachtvolles Druckwerk aus dem Thorbecke-Verlag.
Thema 8341 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5491 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |