Rezept Senfgemüse indische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Senfgemüse indische Art

Senfgemüse indische Art

Kategorie - Gemüse, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29349
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5169 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Blumenkohl
150 g Brokkoli
100 g Champignons
1  Stange Bleichsellerie
1  Zucchini
2  Möhren
1  Kohlrabi
2 klein. Äpfel
100 g blaue Weintrauben
2 Scheib. Ananas aus der Dose
2 El. Butter
3 El. Currypulver
200 ml Gemüsebrühe (instant)
2 El. süßer Senf
2 El. Senf medium
1 El. Mango-Chutney
150 g Crème double
3 El. Sahne
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Senfgemüse indische Art:

Rezept - Senfgemüse indische Art
Blumenkohl, Brokkoli, Champignons, Bleichsellerie und Zucchini waschen und putzen. Möhren und Kohlrabi schälen. Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen, Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln, Möhren und Bleichsellerie in Scheiben, Kohlrabi und Zucchini halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Äpfel und Weintrauben waschen, Äpfel vierteln, entkernen, in Spalten schneiden, Weintrauben je nach Größe halbieren und entkernen. Ananasscheiben abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, vorbereitetes Obst und Gemüse darin anschwitzen und mit Currypulver würzen. Gemüsebrühe angießen und ca. 10 bis 15 Minuten dünsten lassen. Senf, Mango-Chutney und Crème double unterrühren. Mit Salz abschmecken. Die Sahne steif schlagen und kurz vor dem Servieren unter das Gemüse heben. Dazu schmeckt Reis. Vorbereitung: ca. 30 Minuten. Garzeit: ca. 20 Minuten. Pro Portion ca. 387 kcal / 1619 kJ / 2 BE. Quelle: Funk Uhr 15/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Star Trek: Sterneküche aus anderen GalaxienStar Trek: Sterneküche aus anderen Galaxien
Egal, ob es sich um „Enterprise“, „The Next Generation“ oder „Deep Space Nine“ handelt - Star Trek ist Kult. Die gigantische Erfolgswelle der Science-Fiction-Story begann Ende der 1960er Jahre mit einer Fernsehserie und zog Kinofilme, TV-Serien sowie unzählige Bücher, Comics oder PC-Spiele nach sich. Die Faszination ist ungebrochen.
Thema 7898 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 5709 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 17205 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |