Rezept Senf Orangen Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Senf-Orangen-Sauce

Senf-Orangen-Sauce

Kategorie - Aufbau, Sosse, Grillen, Fruechte, Ei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29090
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4836 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Eigelb
- - Salz
1 Tl. Senf, mittelscharf
1 El. Zitronensaft
100 ml Oel
1  Orange; unbehandelt
1/8 l Schlagsahne
2 El. Koerniger Senf
1/2 El. Ahornsirup
- - Schwarzer Pfeffer;f.a.d.M.
40 g Getrocknete Tomaten in Oel
Zubereitung des Kochrezept Senf-Orangen-Sauce:

Rezept - Senf-Orangen-Sauce
1. Das Eigelb mit Salz, mittelscharfem Senf und dem Zitronensaft in einem Ruehrbecher verquirlen. Das Oel zuerst tropfenweise, dann in duennem Strahl mit den Quirlen des Handruehrers auf hoechster Stufe unterschlagen und so lange weiterschlagen, bis eine feste Mayonnaise entstanden ist. 2. Die Orangen gut heiss abwaschen. Die Orangenschale fein abraspeln, ein Essloeffel (bezogen auf 8 Portionen) beiseite legen und den Orangensaft auspressen. 100 ml Orangensaft (bezogen auf 8 Portionen) und die Schlagsahne nach und nach unter die Mayonnaise schlagen. Zuerst den koernigen Senf, dann die Orangenschale unterruehren. 3. Die Mayonnaise mit Salz, Ahornsirup und schwarzem Pfeffer wuerzen. Die getrockneten Tomaten in ein Sieb geben und darin gut abtropfen lassen, sehr fein wuerfeln und unterruehren. Die restliche Orangenschale mit ein Essloeffel Orangensaft verruehren und kurz vor dem Servieren auf die Sauce geben. :Pro Person ca. : 172 kcal :Pro Person ca. : 719 kJoule :Eiweis : 2 Gramm :Fett : 17 Gramm :Kohlenhydrate : 3 Gramm :Zubereitungsz. : 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 27416 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 8493 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 55716 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |