Rezept Semmelkren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Semmelkren

Semmelkren

Kategorie - Aufbau, Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30079
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11373 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Semmeln (Broetchen)
1/2 l Rindsuppe, braun
2 El. Obers
30 g Butter
80 g Meerrettich
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Semmelkren:

Rezept - Semmelkren
Die Semmeln werden entrindet, blaettrig geschnitten, in kalter Suppe eingeweicht, aufgekocht, versprudelt, mit geriebenem Kren, Obers, Salz und Butter vermischt. Verbesserung: :Man kann statt Obers 2 Dotter nehmen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66597 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 8212 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10243 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |