Rezept Semmelkren*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Semmelkren*

Semmelkren*

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7239 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucchini !
entschlackend, fördert den Harnfluß

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
6  Semmeln (Brötchen),altbacken
1/2 l Rindssuppe
1  Dotter/Eigelb, verquirlt
2 El. Obers/Sahne
30 g Butter
80 g Kren/Meerrettich
- - Salz
- - Pfeffer, evt.
Zubereitung des Kochrezept Semmelkren*:

Rezept - Semmelkren*
- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Die Semmeln entrinden und in Würfel schneiden. Mit kalter Suppe übergiessen und aufgekochen. Obers und Ei verrühren. Kren reiben. Butter zerlassen , Semmelmasse hinzufügen und aufkochen. Mit dem Schneebesen verschlagen. Würzen, vom Feuer nehmen, mit Obers-Eimischung legieren, Kren einrühren und abschmecken. :Stichwort : Semmeln :Stichwort : Kren :Stichwort : Meerettich :Stichwort : Brötchen :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 17.03.2000 :Letzte Änderung: 17.03.2000 :Quelle : Familienrezept

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 44858 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 8852 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 12160 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |