Rezept Semmelknoedel in der Serviette

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Semmelknoedel in der Serviette

Semmelknoedel in der Serviette

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13664
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4597 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfannfisch !
war früher in Hamburg ein Resteessen. Wenn bei einer Mahlzeit Fisch und Kartoffeln übrig blieben, bildeten sie die Grundlage für das Abendessen - dann gab es eben Pfannfisch. Kartoffeln und Fisch wurden aufgebraten und mit Senfsauce übergossen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Altbackene Semmeln
1/8 l Milch
100 g Butter
1  Bd. Petersilie
3  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Macis (Muskatbluete)
Zubereitung des Kochrezept Semmelknoedel in der Serviette:

Rezept - Semmelknoedel in der Serviette
Die Broetchen in kleine Wuerfel schneiden. Ein Drittel davon in einer Schuessel mit etwas heisser Milch betraeufeln und einweichen. Die restlichen Brotwuerfel in 2 El. heisser Butter rundum braun roesten, erst dann die gehackte Petersilie untermischen - abkuehlen lassen. Die restliche, weiche Butter mit den Eiern zu den Brotwuerfeln geben, auch die geroesteten Semmelwuerfel zufuegen. Die Masse mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatbluete wuerzen und etwa eine halbe Stunde ziehen lassen, damit sich alles innig verbindet und aufquellen kann. Die Masse zu einem laenglichen Laib formen und in eine mit Butter ausgestrichene Serviette packen - nur soviel Flaeche der Serviette buttern, wie noetig ist, um den Knoedel zu umhuellen. Das Tuch nicht zu stramm wickeln, damit der Knoedel genuegend Platz zum Aufgehen hat. Die Rolle auf einem Einsatz in leise siedendes Wasser legen, von dem sie vollstaendig bedeckt sein sollte. Im offenen Topf etwa 35 Minuten sanft ziehen lassen, auf keinen Fall richtig wallend kochen lassen. Der Serviettenkloss ist durch und durch gar, wenn eine duennes Holzstaaebchen, das man hineinsticht, sich beim Herausziehen ueberall warm anfuehlt. Den Serviettenkloss auspacken, in zwei-zentimeterdicke Scheiben schneiden und auf einer vorgewaermten Platte anrichten. 16.02.1994 Erfasser: Stichworte: Beilagen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 3164 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 4033 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 1663 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |