Rezept Semmelboembchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Semmelboembchen

Semmelboembchen

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25837
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2995 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Broetchen; mind. 1 Tag alt
1  Ei
- - Butter
150 ml Milch; lauwarm
1 Bd. Petersilie; feingehackt
- - Muskatnuss
- - Petra Holzapfel
Zubereitung des Kochrezept Semmelboembchen:

Rezept - Semmelboembchen
Kleine Portionsfoermchen oder Tassen gut ausbuttern und fuer 20 Minuten in den Kuehlschrank oder das Gefrierfach stellen. Die Semmeln in Wuerfel von ca. 1-2 cm Kantenlaenge schneiden und in Butter unter staendigem Wenden anroesten. Die Brotwuerfel in eine Schuessel geben und mit der Milch uebergiessen. Dann das Ei, die Petersilie, Salz und Muskatnuss zugeben und alles mit der Hand leicht vermischen. Die Masse soll hierbei locker bleiben (nicht zusammenquetschen). Den Backofen auf 200GradC vorheizen und eine Reine mit heissem Wasser hineinstellen (wenn die Foermchen in der Reine stehen, soll das Wasser bis zu etwa einem Drittel der Hoehe reichen). Die Formen aus dem Gefrierfach holen und erneut ausbuttern. Dann den Semmelteig einfuellen, leicht festdruecken und mit etwas zerlassener Butter bepinseln. Die Foermchen ins Wasserbad stellen und knapp 30 Minuten im Ofen lassen. Sehr gute Beilage zu Wildgerichten. Abwandlung: Die Haelfte Semmelteig einfuellen, dann etwas kleingewuerfelten Apfel zugeben und mit dem Rest des Semmelteiges abdecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9830 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11761 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 10229 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |