Rezept Selleriesalat mit Äpfeln und Weintrauben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Selleriesalat mit Äpfeln und Weintrauben

Selleriesalat mit Äpfeln und Weintrauben

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 710
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11905 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fehlendes Backblech für die Plätzchen !
Haben sie so viele Plätzchen zu backen, dass Ihnen ein Backblech fehlt, dann nehmen Sie den Boden Ihrer Springform dazu. Gut einfetten und Sie haben zusätzliche „Kapazitäten“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Sellerieknolle
1  Apfel
150 g weiße und blaue Trauben
1 El. Weißweinessig oder Zitronensaft, evtl.
1 Tl. Zucker
- - Salz
- - weißer Pfeffer
1 El. Schmand oder Creme fraîche
1 El. Sonnenblumenöl
1 El. gehackte Petersilie
25 g Haselnußkerne
Zubereitung des Kochrezept Selleriesalat mit Äpfeln und Weintrauben:

Rezept - Selleriesalat mit Äpfeln und Weintrauben
Aus Essig oder Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer, Schmand und Oel eine Salatsauce ruehren. Sellerieknolle schaelen, mit dem Schnitzelwerk fein raspeln, ungeschaelten, geviertelten Apfel grob raspeln, beides sofort mit der Salatsauce verruehren. Weintrauben halbieren, entkernen und zum Salat mischen. Den Salat mit Petersilie und gehackten Haselnusskernen bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74347 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15447 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 4757 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |