Rezept Selleriequark mit Wildkraeutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Selleriequark mit Wildkraeutern

Selleriequark mit Wildkraeutern

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14785
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2396 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Quark
3 El. Suesse oder saure Sahne
2 El. Zitronensaft
1 1/2 Tl. Senf
1/2 Tl. Hefeextrakt
1  mittl. Gewuerzgurke
30 g Zwiebel
60 g Knollensellerie
2  Handvoll Kraeuter wie Wie- sen- und Gartenkerbel, junge Brennesselspitzen,
- - Blaettchen von Loewenzahn Giersch und Scharfgabe Knoblauchgruen
- - Salz
- - Radieschenscheiben
Zubereitung des Kochrezept Selleriequark mit Wildkraeutern:

Rezept - Selleriequark mit Wildkraeutern
Den Quark mit der Sahne, dem Zitronensaft, dem Senf und dem Hefeextrakt cremig ruehren. Die Gurke und die Zwiebeln fein wuerfeln. Den Sellerie fein reiben. Die Kraeuter fein hacken. Alle Zutaten unter den Quark ruehren und mit etwas Salz abschmecken. Dazu schmecken Pellkartoffeln und Vollkornbrot. * Quelle: Kraut und Rueben 03/94 -erfasst von Diana Drossel 2:2452/117.33 ** Gepostet von Diana Drossel Date: Fri, 03 Mar 1995 Stichworte: Aufbau, Aufstrich, Quark, Sellerie, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11550 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8623 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6275 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |