Rezept Selleriepueree mit rosa Entenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Selleriepueree mit rosa Entenbrust

Selleriepueree mit rosa Entenbrust

Kategorie - Fleisch, Gemuese, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28718
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8865 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Entenbrueste (weiblich)
1  Sellerieknolle
200 ml Sahne
20 g Butter
- - Zucker
- - Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung des Kochrezept Selleriepueree mit rosa Entenbrust:

Rezept - Selleriepueree mit rosa Entenbrust
Die Sellerieknolle gut waschen, schaelen und in 2x2cm grosse Wuerfel schneiden. In etwas Butter die Selleriewuerfel kurz anschwenken, aber keine Farbe nehmen lassen. Mit der Sahne auffuellen und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten leicht koecheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und einer Prise Muskat wuerzen. Mit einem Mixer die Masse ganz fein puerieren, dabei darauf achten, dass im Pueree keine Stuecke mehr sind. Alles noch einmal abschmecken und frisch geriebene Muskatnuss zugeben. Die Entenbrueste mit Salz und Pfeffer wuerzen und in einer heissen Pfanne auf der Hautseite anbraten. Dann wenden und ca. 6 Minuten bei 160 Grad in den Ofen geben. Dann die Entenbrueste aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Anschliessend aufschneiden und mit dem Pueree anrichten. :Stichwort : Gefluegel :Stichwort : Ente :Stichwort : Sellerie :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 12.11.2000 :Letzte Aenderung: 12.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 13.11.2000, :Quelle : Wochenthema: Wurzelkueche

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147689 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10873 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60330 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |