Rezept Selleriegemuese an Karottensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Selleriegemuese an Karottensauce

Selleriegemuese an Karottensauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19298
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4218 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Braten nicht gleich schneiden !
Ein Braten lässt sich leichter schneiden, wenn er erst 10 bis 15 Minuten nach dem herausnehmen aus dem Backofen angeschnitten wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Sellerieknolle
1 El. Heller Essig
300 g Karotten
1 Bd. Petersilie
250 ml Gemuesebouillon
1  Majoranzweig
1 dl Halbrahm
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Selleriegemuese an Karottensauce:

Rezept - Selleriegemuese an Karottensauce
Sellerie halbieren und in Scheiben hobeln. Sofort in kaltes Wasser legen und den Essig beifuegen. Die Karotten grob raffeln und in ein Sieb geben. Die Petersilie fein hacken. Bouillon aufkochen, Selleriescheiben und Majoran hineingeben und das Sieb mit den Karotten darueberhaengen. Zugedeckt weichkochen. Die Pfanne vom Herd nehmen und 1 dl Bouillon (bei 4 Portionen) herausschoepfen. Mit den Karotten puerieren. Den Rahm darunterziehen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Nochmals erwaermen. Selleriescheiben abgiessen und anrichten, dabei den Majoranzweig entfernen. Mit der Sauce nappieren und mit Petersilie garnieren. Zu: Voressen, Braten, Siedfleisch, Kartoffeln, Hirsotto, Risotto, Vollreis. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Frisch, Sellerie, Karotte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 30064 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14643 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5443 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |