Rezept Sellerie Kaese Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sellerie-Kaese-Suppe

Sellerie-Kaese-Suppe

Kategorie - Suppe, Gebunden, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29647
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17379 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Knollensellerie; geschaelt
1  Zwiebel; geschaelt, (30g)
1 Tl. Oel; (5g)
1/4 l klare Bruehe; Instant
Zubereitung des Kochrezept Sellerie-Kaese-Suppe:

Rezept - Sellerie-Kaese-Suppe
31 1/4 g Kraeuter-Schmelzkaese; 45% 2 tb gemischte Kraeuter; gehackt - TK oder frisch ; Salz ; weisser Pfeffer 2 sl Vollkorn-Toastbrot; (a 25g) MMMMM-------------------------Quelle:------------------------------- - 06.04.97 - erfasst von I.Benerts Sellerie waschen, wuerfeln. Zwiebel kleinschneiden. Oel erhitzen. Beides darin anduensten. Mit Bruehe abloeschen, aufkochen und zugedeckt 10 bis 12 Minuten kochen lassen. Sellerie und Zwiebel in der Bruehe puerieren. Falls die Suppe zu dick ist, noch etwas Bruehe dazugiessen. Kaese in der Suppe schmelzen lassen. Kraeuter unterruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brot rosten und dazureichen. :Pro Person ca. : 330 kcal :Pro Person ca. : 1382 kJoule :Eiweis : 13 Gramm :Fett : 12 Gramm :Kohlenhydrate : 35 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 25 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17035 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6783 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7164 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |