Rezept Sellerie In Currysauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sellerie In Currysauce

Sellerie In Currysauce

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19396
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4277 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahne (Rahm) einfrieren !
Schlagsahne im Originalbehälter lässt sich bestens einfrieren, wenn zwischen Inhalt und Deckel noch etwa 1cm „Luft“ ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Knollensellerie
1 Tl. Gekoernte Gemuesebruehe
10 g Weizen; fein gemahlen
20 g Mandeln
100 g Doppelrahmfrischkaese
1 1/2 Tl. Curry
3/4 Tl. Zitronenschale; unbehandelt
1 El. Zitronensaft
- - Jodmeersalz
Zubereitung des Kochrezept Sellerie In Currysauce:

Rezept - Sellerie In Currysauce
Den Sellerie waschen und putzen. Dann die Knolle in 1 cm dicke Scheiben schneiden und schaelen. Die Scheiben in 4-5 cm lange Staechen teilen. 1/4 l Wasser (fuer 2 Personen) mit der gekoernten Bruehe aufkochen. Das Gemuese darin in etwa 15 Minuten bissfest garen. Inzwischen das Mehl in einem kleinen Topf unter Ruehren darren, bis es zart duftet. Dann abkuehlen lassen. Die Mandeln in Stifte schneiden und unter gelegentlichem Wenden leicht anroesten. Pro Person 100 ml Kochbruehe vom Sellerie abnehmen und mit einem Schneebesen unter das Mehl schlagen. Den Sellerie inzwischen warm stellen. Die Sauce 2 Minuten unter Ruehren kochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Den zerkleinerten Frischkaese, den Curry, die Zitronenschale und den Zitronensaft in die Sauce ruehren. Mit wenig Salz abschmecken. 2/3 der Mandeln und den Sellerie hineingeben. Die restlichen Mandeln darueber streuen. Dazu passen Kartoffeln und einfache Getreidegerichte * Quelle: Kraut und Rueben 01/96 Erfasst von Diana Drossel Stichworte: Gemuese, Sellerie, Curry, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8655 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 10045 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 35208 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |