Rezept Sellerie (Info)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sellerie (Info)

Sellerie (Info)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16260
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4476 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Sellerie
Zubereitung des Kochrezept Sellerie (Info):

Rezept - Sellerie (Info)
Naehrwert: Aetherische Oele und der hohe Anteil an kalium und Natrium wirken stoffwechselanregend und entwaessernd. Dadurch werden die Nieren entgiftet und der Koerper entschlackt und Rheuma und Gicht vorgebeugt. Vitamin C staerkt die Abwehrkraefte, Vitamin E die Blutgefaesse und macht die Haut schoener., Carotin schuetzt vor Krebs, Cholin unterstuetzt den Fettabbau und beugt ebenfalls Krebs vor. Saison: Einheimische Knollen sind von Oktober bis April im Handel. Aufbewahrung: Kuehl und dunkel gelagert haelt sich Sellerie etwa 1 Woche. Einkauftip: Klopfen Sie gegen die Knollen: Klingen sie hohl, sind sie alt und innen klebrig. Frische Knollen sind hart und haben keine schwarzen Flecken. Verwendung: Kochen Sie Sellerie mit etwas Essig, dann verfaerbt er sich nicht braun. Das Kochwasser ist eine ideale Grundlage fuer Suppen und Saucen. * Quelle: Nach: Lisa ?/95 erfasst: Astrid Bendig Stichworte: Gemuese, Frisch, Info, Sellerie, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13919 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7698 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 11021 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |