Rezept Selbstgemachter Ketchup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Selbstgemachter Ketchup

Selbstgemachter Ketchup

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13655
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16977 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Dos. Tomaten im eigenen Saft; Wichtig: Marzano-Qualitaet
1  Tas. Olivenoel
1 Tl. Thymian, getrocknet
1 Tl. Rosmarin, getrocknet
1 Tl. Tomatenmark
1  Zwiebel
3  Knoblauchzehen
1  Chilischote; (oder mehr, je nach Geschmack)
- - Spur Zucker
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Selbstgemachter Ketchup:

Rezept - Selbstgemachter Ketchup
Die Dosentomaten auf ein Sieb schuetten und den Saft auffangen. Tomaten von Kernen und Strunk entfernen, in kleine Stuecke schneiden und mit der halben Menge Saft und den weiteren Zutaten in einen Topf geben. Alles gut verruehren und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Topf 20 Minuten koecheln lassen. Mit Salz, Zucker und Chili abschmecken und dann ohne Deckel nochmals bei mittlerer Hitze koecheln lassen. Die Menge durch ein Sieb passieren und abkuehlen lassen. Die Konsistenz sollte dickfluessig sein, falls nicht, vorher etwas Tomatenmark beifuegen. Diese Sauce ist schnell hergestellt, schmeckt unvergleichlich besser als die Kaufhausware und haelt zudem noch einige Tage - in einem Glas verschlossen - im Kuehlschrank. Quelle: Nordtext (Das!-Rezept) 01.04.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Saucen, Dips, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10640 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 22501 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11619 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |