Rezept Selbstgebackener Adventskranz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Selbstgebackener Adventskranz

Selbstgebackener Adventskranz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8411
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4145 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g 'Zum Fest' von Bahlsen
300 g Magerquark
150 g Zucker
1  Pk. Bourbon-Vanillezucker
1  Prise Salz
10 El. Oel
2  Eier
1 Tl. Zimt
1/2 Tl. Ingwer
1/2 Tl. Koriander
1/2 Tl. Kardamom
- - Schale einer unbeh. Orange
500 g Mehl
1  Pk. Backpulver
100 g Orangeat
100 g Getrocknete Aprikosen
100 g Gemahlene Mandeln
1  Eigelb
1 El. Milch
75 g Puderzucker
1 El. Orangensaft
Zubereitung des Kochrezept Selbstgebackener Adventskranz:

Rezept - Selbstgebackener Adventskranz
Quark, Zucker, Vanillezucker und Salz verruehren. Oel, Eier und Gewuerze unterruehren. Mehl mit dem Backpulver vermischen. Haelfte unterruehren, den Rest unterkneten. Feingehacktes Orangeat und Aprikosen mit Mandeln unter den Teig kneten. Teig 10 Minuten ruhen lassen, dann halbieren. 2 Teigrollen von jeweils 80 cm Laenge formen. Teigstraenge miteinander verschlingen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Kranz forman. Mit verquirlter Eiermilch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad C) ca. 40-45 Minuten backen. Kranz auskuehlen lassen. Puderzucker und Orangensaft verruehren. Unterseite des Bahlsen-Gebaecks mit etwas Guss bestreichen und auf den Kranz kleben. Nach Belieben mit einer Goldkordel umwickeln und mit Kugeln verzieren. Tip: Nicht zu frueh anschneiden, dann wird der Gewuerz-Adventskranz lange herrlich duften. Portionen: 20 * Quelle: Gong 47/93 ** From: rainer_kemmler%ac@zermaus.zer.sub.org Date: Mon, 06 Dec 1993 19:29:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Von : Rainer Kemmler @ AC (So, 05.12.93 20:06) Stichworte: Kuchen, Weihnachten, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6812 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9271 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 7581 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |