Rezept Sektfondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sektfondue

Sektfondue

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13651
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3111 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
125 g Greyerzer Kaese
250 g Emmentaler Kaese
1/8 l trockener Weisswein
1 Tl. Zitronensaft
2 Tl. Kartoffelmehl; gestrichen
1 El. Wasser
1  Piccoloflasche Sekt; trockener
3  Spur weisser Pfeffer; a.d. Muehle
1  Stangenweissbrot
1 Dos. Spargelstuecke
Zubereitung des Kochrezept Sektfondue:

Rezept - Sektfondue
Die beiden Kaesesorten raspeln oder reiben und mischen. Den Wein und den Zitronensaft in die Caquelon geben und lauwarm werden lassen. Dann den Kaese nach und nach zugeben und ruehren bis der Kaese sich zu loesen beginnt. Unter kraeftigen Ruehren mit dem Holzloeffel aufkochen. Die Speisestaerke mit dem Wasser glattruehren, unter die Kaesemasse geben. Dabei immer in Form einer Acht ruehren, damit der Kaese keine Faeden ziehen kann. Ist die Masse dick-cremig geworden, bei Tisch den Sekt hineinruehren. Auf dem Rechaud wieder erhitzen und mit Pfeffer uebermahlen. Beilagen: Die Fondue wird mit den Weissbrotwuerfeln aufgetunkt, am besten zusammen mit den Spargelstuecken. Anmerkung Gerade bei dieser durch das Sektmousseux gelockerten Fondue sollte man beim Stippen kraeftig ruehren! * Quelle: Posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De Stichworte: Kaese, Geschmolzenes, Sekt, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 15914 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39750 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7353 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |