Rezept Sekt Julep

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sekt Julep

Sekt Julep

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13652
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2484 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - 15 Pfefferminzblaetter
2  Stueck Wuerfelzucker
5 cl Weinbrand
1 Glas Sekt
- - einige Ananasstueckchen
- - eine Orangenscheibe 3 Eiswuerfel
Zubereitung des Kochrezept Sekt Julep:

Rezept - Sekt Julep
In ein hohes Glas die Pfefferminzblaetter und den Wuerfelzucker legen. Mit dem Ende eines hoelzernen Ruehrloeffels den Zucker zerdruecken und die Pfefferminze zerquetschen. Wenn noetig, ein paar Tropfen Wasser dazugeben. Den Weinbrand daruebergiessen und das Glas eine Viertelstunde in den Tiefkuehlschrank stellen. Danach zwei oder drei zerstossene Eiswuerfel in das Glas geben, mit Sekt auffuellen, mit Ananas und der Orangenscheibe garnieren. * Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (iwz) ** Gepostet von SABINE ENGELHARDT Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Getraenke, Alkoholisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3495 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14389 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7416 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |