Rezept Sehr scharfes Currypulver

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sehr scharfes Currypulver

Sehr scharfes Currypulver

Kategorie - Aufbau, Gewuerz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27373
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2982 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 Tas. Korianderkoerner
5 El. Pfefferkoerner, schwarz
1 El. Nelken, ganz
2 El. Kreuzkuemmel
2 El. Kardamomkoerner; geschaelt
1 El. Muskatbluete
1/2 Tas. Kurkumapulver
1/2 Tl. Cayenne-Pfeffer
1 El. Zimt; gemahlen
1/2 El. Ingwer; gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Sehr scharfes Currypulver:

Rezept - Sehr scharfes Currypulver
Alle ganzen Gewurze in einer Gewuerzmuehle oder einem Moerser koernig mahlen, dann die bereits gemahlenen Zutaten hinzufuegen und gut mischen. Das Pulver in ein luftdicht verschliessbares Gefaess fuellen. Quelle: Syed Abdullah : Indische Kueche erfasst: tom Stichwort: Indien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61267 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8415 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5190 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |