Rezept SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT WALNUSSFÜLLUNG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT-WALNUSSFÜLLUNG

SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT-WALNUSSFÜLLUNG

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28561
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3518 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Birne !
Steigern die Konzentration, gegen Bluthochdruck und bei Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Karotte
100 g Sellerie
60 g Blattspinat
40 g Walnusskerne, gehackt
1 El. Creme fraiche
1 El. Semmelbröseln
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Mühle
4  Seezungenfilets a 80 g
1 Tl. Butter
1  Rosmarinzweig
1  Thymianzweig
250 ml Weisswein
- - Safranfäden, einige
- - Barbara Langer ZDF, Ratgeber Volle Kanne, Susanne
Zubereitung des Kochrezept SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT-WALNUSSFÜLLUNG:

Rezept - SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT-WALNUSSFÜLLUNG
1. Die Karotte und den Sellerie putzen, schälen und zuerst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Den Spinat gründlich waschen, Stiele entfernen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschütten, kalt abschrecken, trocken tupfen und klein hacken. 2. Für die Füllung gehackte Walnüsse in eine Schüssel geben. Den vorbereiteten Spinat, Creme fraiche und die Semmelbrösel dazu geben und verrühren. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen. 3. Die Seezungenfilets unter fliessendem kalten Wasser abbrausen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und von beiden Seiten salzen. Mit der ehemaligen Hautseite nach oben flach auf das Arbeitsbrett legen und mit der Füllung bestreichen. 4. Die Seezungenfilets von der dünnen Seite her aufrollen und in eine gebutterte Auflaufform setzen. Die Karotten- und Selleriestreifen mit dem Rosmarin und dem Thymian dazu geben und den Weisswein dazu giessen. 5. Einige Walnusskerne mit den Safranfäden darüber streuen und das Ganze im vorgeheizten Bratrohr bei 180 Grad Celsius etwa 15 bis 18 Minuten garen. Die Seezungenröllchen herausnehmen, quer durchschneiden und anrichten. 6. Die Sauce abschmecken und die Röllchen damit umgiessen. Dazu empfehlen wir einen Gemüse-Champignonrisotto. Nährwerte pro Portion: 2132/510 kJ/kcal, 38 g Eiweiss, 20 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 111 mg Cholesterin :Stichwort : Fisch :Stichwort : Gemüse :Stichwort : Beilage

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12342 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4307 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 9793 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |