Rezept SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT WALNUSSFÜLLUNG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT-WALNUSSFÜLLUNG

SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT-WALNUSSFÜLLUNG

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28561
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3348 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Karotte
100 g Sellerie
60 g Blattspinat
40 g Walnusskerne, gehackt
1 El. Creme fraiche
1 El. Semmelbröseln
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Mühle
4  Seezungenfilets a 80 g
1 Tl. Butter
1  Rosmarinzweig
1  Thymianzweig
250 ml Weisswein
- - Safranfäden, einige
- - Barbara Langer ZDF, Ratgeber Volle Kanne, Susanne
Zubereitung des Kochrezept SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT-WALNUSSFÜLLUNG:

Rezept - SEEZUNGENRÖLLCHEN MIT SPINAT-WALNUSSFÜLLUNG
1. Die Karotte und den Sellerie putzen, schälen und zuerst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Den Spinat gründlich waschen, Stiele entfernen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschütten, kalt abschrecken, trocken tupfen und klein hacken. 2. Für die Füllung gehackte Walnüsse in eine Schüssel geben. Den vorbereiteten Spinat, Creme fraiche und die Semmelbrösel dazu geben und verrühren. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen. 3. Die Seezungenfilets unter fliessendem kalten Wasser abbrausen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und von beiden Seiten salzen. Mit der ehemaligen Hautseite nach oben flach auf das Arbeitsbrett legen und mit der Füllung bestreichen. 4. Die Seezungenfilets von der dünnen Seite her aufrollen und in eine gebutterte Auflaufform setzen. Die Karotten- und Selleriestreifen mit dem Rosmarin und dem Thymian dazu geben und den Weisswein dazu giessen. 5. Einige Walnusskerne mit den Safranfäden darüber streuen und das Ganze im vorgeheizten Bratrohr bei 180 Grad Celsius etwa 15 bis 18 Minuten garen. Die Seezungenröllchen herausnehmen, quer durchschneiden und anrichten. 6. Die Sauce abschmecken und die Röllchen damit umgiessen. Dazu empfehlen wir einen Gemüse-Champignonrisotto. Nährwerte pro Portion: 2132/510 kJ/kcal, 38 g Eiweiss, 20 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 111 mg Cholesterin :Stichwort : Fisch :Stichwort : Gemüse :Stichwort : Beilage

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 3755 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 15281 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 8734 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |