Rezept Seezungenroellchen mit Spargeln an Safransauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seezungenroellchen mit Spargeln an Safransauce

Seezungenroellchen mit Spargeln an Safransauce

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Seezunge, Spargel, Safran Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25627
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3872 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Seezungenfilets
0.5  Zitrone; Saft
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
12  Schoene Basilikumblaetter
10  Gruene Spargeln
1 dl Weisswein
1 dl Fischfond
75 ml Rahm
1  Briefchen Safran
50 g Butter
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 19/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Seezungenroellchen mit Spargeln an Safransauce:

Rezept - Seezungenroellchen mit Spargeln an Safransauce
Seezungenfilets mit dem Zitronensaft betraeufeln und beidseitig mit Salz sowie Pfeffer wuerzen. Jedes Filet auf der glaenzenden Seite der Laenge nach mit drei Basilikumblaettern belegen und aufrollen. Mit einem scharfen Messer so halbieren, dass zwei Rollen entstehen. Die Spargeln ruesten. In Salzwasser oder ueber Dampf knackig garen. Gleichzeitig Weisswein und Fischfond in einer weiten Phaene drei bis vier Minuten offen kochen lassen. Die Fischroellchen im Sud zugedeckt auf kleinem Feuer etwa fuenf Minuten gar ziehen lassen. Herausheben und warm stellen. Den Fischsud gut zur Haelfte einkochen lassen. Rahm und Safranpulver beifuegen. Kurz kochen lassen. Dann die Butter in Flocken dazuschneiden und in die Sauce einziehen lassen. Nach Belieben einige Safranfaden beifuegen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spargeln der Laenge nach einmal halbieren und facherartig auf vorgewaermten Tellern anrichten. Je zwei Seezungenroellchen dazusetzen und mit Sauce umgiessen. Als Beilage passen Trockenreis oder Salzkartoffeln. :Fingerprint: 21134434,101318761,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 14969 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 15898 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 59273 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |