Rezept Seezungenröllchen mit Erdbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seezungenröllchen mit Erdbeeren

Seezungenröllchen mit Erdbeeren

Kategorie - Fisch, Seezunge, Erdbeeren, Pasta Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25766
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4168 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panieren ohne Ei !
Kondensmilch oder Zitronensaft ist bei paniertem Fleisch oder Fisch ein guter Ersatz für verquirltes Ei.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Seezungenfilets
200 ml Sahne
1 Kart. Erdbeeren
1  Zitrone, unbehandelt
2  Schalotten
70 g Nordseekrabben
200 g schwarze Fettuccine
2 El. Kürbiskernöl
400 ml Fischfond (Glas)
4 cl Noilly Prat
- - rosa Pfefferkörner
- - Butter
- - Salz, weißer Pfeffer
- - Dillgrün
Zubereitung des Kochrezept Seezungenröllchen mit Erdbeeren:

Rezept - Seezungenröllchen mit Erdbeeren
Sahne mit dem Fischfond und dem Wermut in einer Kasserolle einkochen. Schalotten pellen und kleinhacken. Erdbeeren waschen. 4 Erdbeeren beiseite legen, Rest vierteln. Fettuccine in kochendem Wasser aufsetzen. Zitronenschale abreiben, mit der Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Schalotten andünsten. Seezungenfilets pfeffern, salzen, mit Zitronensaft beträufeln, aufrollen und mit Zahnstochern fixieren. Anschließend in einer Pfanne ringsum anbraten und die reduzierte Sahnde dazugeben. Geviertelte Erdbeeren an den Pfannenrand geben und ein paar Minuten erwärmen. Sobalf die Fettuccine 'al dente' sind, abgießen und in einer Pfanne mit Butter schwenken. Krabben und Brunnenkresse unterheben und das Kürbiskernöl darübergeben. Por Portion ein Nest aus Fettuccine anrichten, ein Seezungenröllchen hineinlegen und die Sauce darübergeben. Mit rosa Pfefferkörnern, Dill und je einer Erdbeere garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9968 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 7084 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18856 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |