Rezept Seezungenröllchen mit Erdbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seezungenröllchen mit Erdbeeren

Seezungenröllchen mit Erdbeeren

Kategorie - Fisch, Seezunge, Erdbeeren, Pasta Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25766
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3034 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: klares Speiseöl !
Geben sie eine Prise Salz an Ihr Speiseöl. Es bleibt dann klar und wird nicht dickflüssig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Seezungenfilets
200 ml Sahne
1 Kart. Erdbeeren
1  Zitrone, unbehandelt
2  Schalotten
70 g Nordseekrabben
200 g schwarze Fettuccine
2 El. Kürbiskernöl
400 ml Fischfond (Glas)
4 cl Noilly Prat
- - rosa Pfefferkörner
- - Butter
- - Salz, weißer Pfeffer
- - Dillgrün
Zubereitung des Kochrezept Seezungenröllchen mit Erdbeeren:

Rezept - Seezungenröllchen mit Erdbeeren
Sahne mit dem Fischfond und dem Wermut in einer Kasserolle einkochen. Schalotten pellen und kleinhacken. Erdbeeren waschen. 4 Erdbeeren beiseite legen, Rest vierteln. Fettuccine in kochendem Wasser aufsetzen. Zitronenschale abreiben, mit der Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Schalotten andünsten. Seezungenfilets pfeffern, salzen, mit Zitronensaft beträufeln, aufrollen und mit Zahnstochern fixieren. Anschließend in einer Pfanne ringsum anbraten und die reduzierte Sahnde dazugeben. Geviertelte Erdbeeren an den Pfannenrand geben und ein paar Minuten erwärmen. Sobalf die Fettuccine 'al dente' sind, abgießen und in einer Pfanne mit Butter schwenken. Krabben und Brunnenkresse unterheben und das Kürbiskernöl darübergeben. Por Portion ein Nest aus Fettuccine anrichten, ein Seezungenröllchen hineinlegen und die Sauce darübergeben. Mit rosa Pfefferkörnern, Dill und je einer Erdbeere garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10751 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5189 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 6670 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |