Rezept Seezungenroellchen gef. mit Scampi,Safransauce,Gemuesejul

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seezungenroellchen gef. mit Scampi,Safransauce,Gemuesejul

Seezungenroellchen gef. mit Scampi,Safransauce,Gemuesejul

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13648
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3175 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
8 gross. Seezungenfilets
8 gross. Scampi; geschaelt
1 1/2 l Fischfond
25 g Butter
2  Schalotten; kleingewuerfelt
5 cl Wermuth
1/4 l Fischfond
10 cl Trockener Weisswein
1/4 l Sahne
5  Eigelb
200 g Butter
2 g Safranfaeden
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Karotten
100 g Sellerie
150 g Zucchini
Zubereitung des Kochrezept Seezungenroellchen gef. mit Scampi,Safransauce,Gemuesejul:

Rezept - Seezungenroellchen gef. mit Scampi,Safransauce,Gemuesejul
Scampis in die Seezungenfilets einrollen und mit Zahnstocher schliessen. Wichtig: Die Filetseite, die auf der Graete aufliegt, nach aussen rollen. Fischfond zum Kochen bringen, das in feine Streifen geschnittene Gemuese darin blanchieren, herausnehmen, zur Seite stellen. Roellchen im gleichen Fischfond ca. 3 Minuten pochieren, von der heissen Platte nehmen und im Fond ziehen lassen. Butter erhitzen, kleingewuerfelte Schalotten anduensten, mit Wermuth flambieren, Weisswein hinzufuegen und alles kurz aufkochen. Zu dem zweiten Fischfond giessen und wieder zum Kochen bringen. 5 Essloeffel Sahne mit den Eigelben verruehren. Restliche Sahne der Sauce hinzufuegen, etwas einkochen und vom Feuer nehmen. Unter kraeftigem Ruehren mit dem Schneebesen die Eigelbe hinzufuegen. Kalte Butterwuerfel mit Hilfe eines Stabmixers nach und nach unterruehren. Gut abgetropfte Gemuesestreifen und Safranfaeden hinzufuegen und alles im Wasserbad warmstellen. Die gefuellten Seezungenroellchen evtl. kurz erwaermen, aus dem Fischfond nehmen, auf einem Tuch kurz abtropfen lassen, auf einer vorgewaermten Platte anrichten und mit der Gemuese - Sauce nappieren. * Quelle: Jean-Pierre Berviller Cuisine Vitale Saarlouis gepostet v. J.Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Thu, 08 Dec 1994 Stichworte: Fisch, Krustentier, Vorspeise, Gemuese, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17680 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6704 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4378 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |